HESAdventskalender – 18.12.2019

Wussten Sie schon…
DSC00996das es neben den Dampfern der SDS noch zwei weitere, historische Dampfschiffe auf der Oberelbe gibt?

Der zweite (den ersten finden Sie auch in den bereits geöffneten Türchen) ist der historische Schleppdampfer SACHSENWALD, welcher in der Sächsischen Schweiz unterwegs ist.
jjjgutmgutGebaut wurde der Dampfer 1914 als SD IDA-ERNA auf der bekannten Werft der Gebr. Wiemann in Brandenburg an der Havel. Bis 1972 war er als Schlepper im Auftrag der Binnenreederei in und um Berlin im Einsatz, bevor seine Verschrottung beschlossen wurde. Doch man hatte die Rechnung ohne Bernd Frenzel gemacht – der Kondukteur der Weißen Flotte Dresden kaufte das Schiff zum Schrottpreis kurzentschlossen dem damaligen Eigentümer ab und verlegte es in den Hafen Königstein.
Sachsenwald 1978 (2)Doch erst mit der politischen Wende bestand 1990 die Möglichkeit, den SACHSENWALD in der Werft Laubegast zu sanieren und 1991 als Fahrgastschiff wieder in Fahrt zu bringen.

Möge uns auch dieses Schiff noch lange erhalten bleiben und weiterhin alle Hindernisse, egal ob nun im Wasser oder an Land, erfolgreich nehmen!

-> Reederei Frenzel – Personenschiffahrt Oberelbe